Beleuchtungskonzept Bäderquartier

Das Beleuchtungskonzept wurde gemeindeübergreifend für das Bäderquartier Baden/Ennetbaden erarbeitet. Es basiert auf einer räumlichen Analyse und ist abgestimmt auf die laufenden Planungen und Projekte im Perimeter. Ziel des Beleuchtungskonzepts ist u.a. die Reduktion der heutigen Ansammlung verschiedener Beleuchtungselemente auf ein sinnvolles Mass. Das Konzept umfasst Themen wie Lampenstandorte, Lichtqualität und Farbe, Sicherheit, Energieeffizienz und Leuchtenformen. Damit zeigt es umfassend die relevanten Aspekte im Zusammenhang mit der Erneuerung und dem Ersatz der öffentlichen Beleuchtung auf und stellt diese in einen Gesamtzusammenhang. Es dient als Grundlage im Baubewillgungsverfahren und richtet sich auch an Planer von privaten Bauvorhaben. Am 2. März 2015 wurde das Konzept durch den Stadtrat Baden und den Gemeinderat Ennetbaden zustimmend zur Kenntnis genommen.

Beleuchtungskonzept Bäderquartier 2015 [pdf, 27.77 MB]

Der Bericht in Papierform kann kostenlos bei der Entwicklungsplanung angefordert werden.