Direkt zum Inhalt springen

Stadt ist.

Metanavigation

Stadt ist.

Förderbeiträge

Der Bund, der Kanton Aargau, die Stadt Baden und weitere Organisation bieten eine Vielzahl von Beratungen und Förderbeiträgen im Bereich der erneuerbaren Energien und der Energieeffizienz an. Unten finde Sie eine Auswahl der wichtigsten Unterstützungen.

Gebäudehülle

Wer Was Weitere Informationen
Kanton Aargau

Gebäudehülle (Wärmedämmung Fassade, Dach, Wand und Boden gegen Erdreich), Bonus Gebäudehüllen-Effizienz

Das_Gebäudeprogramm Fördergeldrechner Förderprogramm_Kt_AG

Kanton Aargau Minergie (Gesamtmodernisierung oder Ersatz-Neubau) Siehe oben

Wärmeversorgung

Wer Was Weitere Informationen
Stadt Baden

Wechsel von einer Individualheizung in einen im Energierichtplan gekennzeichneten erneuerbaren Wärmeverbund, Beitrag CHF 3 000

Wärmeverbund Dättwil

Wärmeverbund Baden-Nord  Projekt SIBANO

Gesuchsformular

Energiefachstelle
Tel. +41 56 200 22 89
E-Mail

Stadt Baden Umstellung von fossilen auf erneuerbare Energieträger in Kleinwärmeverbünden und Gemeinschaftsheizungen, Beitrag CHF 5 000

Siehe oben

myclimate Ersatz der alten Öl- oder Erdgasheizung durch eine Wärmepumpe, Beitrag 2000 CHF

myclimate

Energie Zukunft Schweiz Ersatz von Elektroboilern durch Wärmepumpen-Boiler

energiezukunftschweiz

Elektrizitätserzeugung

Wer Was Weitere Informationen
Pronovo Stromerzeugung mit Biomasse, Photovoltaik, Windenergie Pronovo

Beratung

Wer Was Weitere Informationen
Stadt Baden Kurz- und Vorgehensberatung für Private und Gewerbe (max. 2 h kostenlos)

Energiefachstelle 
Tel. +41 56 200 22 89
E-Mail

Stadt Baden Vor-Ort-Beratungen für Wohngebäude und Gewerbe-bauten im Zusammenhang mit Sanierungen im Umfang von max. CHF 1 000 pro Objekt Kontakt siehe oben
Stadt Baden Beratung bei Modernisierungen in Form einer Baubegleitung oder Umsetzungscoaching im Umfang von max. CHF 3 000 (Selbstkostenbeitrag von CHF 100)

Gesuchsformular

Kontakt siehe oben

Kanton Aargau Diverse Beratungsangebote (Grobberatung, Heizungscheck, GEAKplus, Modernisierungs-konzept und viele weitere Angebote)

energieberatungAARGAU 

Kontakt: Tel.: 062 835 45 40, E-Mail

Auf www.energiefranken.ch finden sie eine aktuelle Übersicht zu weiteren Förderangeboten für Private und Gewerbe/Industrie an ihrem Wohn- oder Arbeitsort. Die Beiträge der Förderstellen können in Einzelfällen kumuliert werden. Beachten Sie bitte, dass sie sich jedoch manchmal gegenseitig ausschliessen.