Volksschule

Die Volksschule Baden umfasst alle obligatorischen schulischen Angebote vom zweijährigen Kindergarten über die sechsjährige Primarschule bis zur dreijährigen Oberstufe, die sich in Realschule, Sekundarschule und Bezirksschule aufteilt. Alle Kinder und Jugendlichen bis zum vollendeten 16. Altersjahr mit Aufenthalt im Kanton unterstehen der Schulpflicht. Die Schulpflicht dauert insgesamt elf Jahre. Die öffentlichen Schulen sind politisch und konfessionell neutral. Alle Kinder und Jugendlichen mit Aufenthalt im Kanton haben das Recht, diejenigen öffentlichen Schulen zu besuchen, die ihren Fähigkeiten entsprechen und deren Anforderungen sie erfüllen. Die Schüler beider Geschlechter haben Anspruch auf gleiche Bildungsmöglichkeiten. Für Kinder und Jugendliche mit Aufenthalt im Kanton ist der Unterricht an den öffentlichen Volksschulen unentgeltlich.

Volksschule Stadt Baden - Mädchen heftet eine Zeichnung an die Wandtafel

Organisatorisch ist die Volksschule Baden wie folgt gegliedert:

Vorschul- und Primarstufe


Sekundarstufe I


Schulpflege und Geschäftsleitung

  • Sekretariat Schulpflege / Geschäftsleitung
    Mellingerstrasse 19, 5401 Baden
    Tel. +41 56 200 87 30
    schulenNULL@baden.ch

Auf der Website der Volksschule Baden finden Sie weitere Informationen zu: