Aktuelles

zurück zu allen Einträgen

Bluesfestival Baden: 20. – 27. Mai 2017

Blues in all seinen Facetten - Ein einzigartiges Festival mit internationalen und Schweizer Künstler

Nationale und internationale Blueslegenden, hochkarätige Newcomer und Musik-Geheimtipps – Auch bei seiner 14. Ausgabe gelingt es dem Bluesfestival Baden (20. – 27. Mai 2017), seiner hohen musikalischen Reputation gerecht zu werden. Eröffnet wird das Festival mit den Swiss Blues Legends. Die legendäre Bluesformation Freeway 75 feiert dabei ihr Revival mit zahlreichen hochkarätigen Schweizer Bluesmusikern. Mit Larry’s Blues Band, der Lazy Poker Blues Band, den Keiser Twins (zusammen mit dem Gitarristen Kirk Fletcher), Boris Pilleri’s Jammin’ feat. Freda Goodlett und Andrea Bignasca spielen renommierte Schweizer Bluesformationen am Wake-Up bzw. an den Beizenkonzerten. An den Hauptkonzerten im Nordportal darf man sich auf das Jungtalent Quinn Sullivan, den Grossmeister des akustischen Blues’ Eric Bibb und auf das Anthony Paule Soul Orchestra feat. Frank Bey, Terrie Odabi und Wee Willy Walker freuen.

Zum ersten Mal überhaupt findet in diesem Jahr ein Konzert in einem Thermalbad statt. Besucher des Limmathof Baden & Novum Spa können die erholsame Wirkung vom Badener Thermalwasser und feiner Live-Bluesmusik geniessen. Daneben finden wieder zahlreiche Workshops statt. Neben zwei Aktiv-Workshops für Erwachsene und den Workshops in Schulen finden in diesem Jahr „Walk-In Workshops“ in Badener Geschäften statt, bei denen Einkaufs- und Musikvergnügen einhergehen.

Alle Informationen zum Line-Up und den Veranstaltungen rund ums Festival finden Sie auf www.bluesfestival-baden.ch

zurück