Lage und Standort

Zentrumsfunktion

Die Stadt zählt rund 19'000 Einwohnende und ist das Zentrum eines prosperierenden Ballungsraums von weit über 100‘000 Menschen mitten im grössten Schweizer Wirtschaftszentrum.

Die überdurchschnittlich gut gebildete Bevölkerung aus über 80 Nationen ist ein wertvoller Talentpool für spezialisierte Unternehmen und bringt viel kosmopolitisches Leben in die Kleinstadt.

zentrale Lage im Wirtschaftsraum Zürich - Distanzen nach Aarau, Basel, Bern, Luzern, Zug und Zürich

Mit den umliegenden Gemeinden pflegt die Stadt Baden einen intensiven Austausch und enge Kooperationen. Die dadurch entstehenden Synergien helfen die Aufgaben in der Region optimal zu verteilen und, wo sinnvoll, im Zentrum zu bündeln. Aus diesem Grund wird die Stadt Baden im Kanton Aargau und den angrenzenden Regionen auch zukünftig eine wichtige Rolle innehaben. Deutschland ist nur 25 km entfernt. Und die Schweizer Alpen sind von Baden aus nicht nur zu sehen, sondern man ist auch rasch da.


Verkehrsanbindung

Öffentlicher Verkehr

1847 war Baden Ausgangspunkt der ersten Eisenbahnlinie in der Schweiz. Und auch heute ist die Stadt hervorragend in das öffentliche Verkehrs- und Strassennetz eingebunden. Zahlreiche Buslinien verbinden die Stadt mit den umliegenden Gemeinden im Zehnminutentakt. Zudem ist Baden optimal an das S-Bahn-Netz Zürich und das Fernverkehrsnetz angebunden. In 16 Minuten Fahrzeit erreichen Direktzüge zweimal stündlich den Hauptbahnhof Zürich. In 25 Minuten gelangt man bequem und ohne Umsteigen direkt zu den Schalterhallen des Flughafens Zürich, in 50 Minuten nach Basel – Die wichtigen Reisezüge EuroCity und CityNightLine machen in Baden Halt. Direktzüge verbinden die Reisenden mit europäischen Metropolen wie Amsterdam, Berlin, Dortmund, Hamburg, Köln, Leipzig, Paris, Salzburg oder Wien.

Bahnverbindungen: www.sbb.ch
ÖV-Busse: www.rvbw.ch
Postauto: www.postauto.ch

Informationen rund um das Thema Verkehr (inkl. Fahrrad- und Fussverkehr) finden sich auch auf der Website www.badenmobil.ch

Individualverkehr

Die Stadt ist von zwei Seiten her direkt an die wichtigsten Autobahnachsen der Deutschschweiz (A1 Zürich – Bern und A3 Chur – Basel) angeschlossen. Das Zentrum von Baden ist leistungsfähig erschlossen. 14 Parkhäuser in der Innenstadt bieten über 3’500 Parkplätze, ein modernes Parkleitsystem erleichtert das Ankommen:
Parkplätze und Parkhäuser