Fakten zum Standort

Über 1900 ansässige Unternehmen schätzen die Vorteile des Standorts Baden. Sie profitieren von kurzen Wegen im grössten Wirtschaftsraum der Schweiz und von einer leistungsfähigen, zeitgemässen Infrastruktur. Global tätige Firmen geben der Stadt eine internationale Prägung. Die Hightech-orientierte KMU-Landschaft bezeugt die Innovationskraft der Region. Die kulturelle Vielfalt, das umfassende Bildungsangebot, die familienfreundlichen Strukturen und die breiten Freizeitmöglichkeiten machen Baden für die Mitarbeitenden zu einem attraktiven Wohn- und Arbeitsort mit hoher Lebensqualität.

Filmporträt von Baden

Die Stadt aus nicht alltäglichen Blickwinkeln, beschrieben aus und berührenden Perspektiven:
Porträt Stadt Baden

Informationen zum Filmprojekt:
www.badenfilm.ch


Geschichte

Baden hat nicht einfach Geschichte erlebt, hier wurde immer wieder Geschichte geschrieben: Von den Römern als Aquae Helveticae gegründet war Baden später Habsburgerstadt, Tagsatzungsort der Eidgenossen und stets beliebter Treffpunkt für Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

Dank Weltoffenheit und Pioniergeist stand in Baden ab 1675 der schweizweit erste Theatersaal, die erste Eisenbahn fuhr 1847 nach Baden, und am Limmatknie waren Anfangs 20. Jahrhundert auch schon bewegte Bilder auf der Leinwand zu sehen, als dies andernorts noch verboten war. Die Gründung der BBC (heute ABB) durch die britisch-deutschen Pioniere Brown und Boveri im Jahr 1891 hat Industriegeschichte geschrieben. 

Falls Sie mehr zur Geschichte der Stadt Baden erfahren möchten, finden sie hier mehr Infromationen dazu.