Direkt zum Inhalt springen

Stadt ist.

Metanavigation

Stadt ist.

Projekte

Schulhaus Rütihof

Im Schulhaus Rütihof sollen die Primarschule und Kindergärten in einer Schulanlage mit integrierten Tagesstrukturen zusammengefasst werden.

Projektinformationen

Bauherrschaft STADT BADEN, Planung und Bau
Architekten Stefan Häuselmann, Dipl. Arch. ETH/HTL/SIA, Baden
Hunkeler, Hürzeler Architekten AG, Baden
Kosten CHF 16.7 Mio.
Termine 9. Dezember 2014: Genehmigung durch Einwohnerrat 
14. Juni 2015: Volksabstimmung zum Baukredit
Sommer 2016 bis Herbst 2017: Neubauten
Herbst 2017: Bezug der Neubauten
Oktober 2017 - Frühjahr 2018 Umbau Gelbes Schulhaus
15. September 2018: Einweihungsfeier

Projektbeschrieb

Am Standort Schulhaus Rütihof sollen die Primarschule und die Kindergärten in einer Schulanlage mit integrierten Tagesstrukturen gemäss der Ziele der «Schulraumplanung Baden 2020» zusammengefasst werden.

Alle provisorischen Bauten sowie das nicht mehr entwicklungsfähige Blaue Schulhaus werden rückgebaut und durch zwei dreigeschossige Neubauten mit den entsprechenden Raumkapazitäten ersetzt. Für die Bauzeit werden temporäre Gebäude für die Schülerinnen und Schüler des Blauen Schulhauses aufgestellt.

Das Raumprogramm der Neubauten beinhaltet je fünf Klassenzimmer mit Gruppenräumen für die Unter- und die Mittelstufe sowie drei Abteilungen für den Kindergarten mit integriertem Gruppenraum. Lehrerarbeitsräume, Fach-/ und Werkräume, Raum für DAZ und Heilpädagogik sowie eine Aula ergänzen das Raumprogramm. Die beiden Gebäude werden als Systembauten in Holz erstellt und weisen den Minergie®-ECO-Standard auf. Der Minergie®-P-ECO-Standard ist anzustreben. Das Haus B bietet mit seiner grossen Dachfläche ausreichend Platz für eine Photovoltaikanlage der Regionalwerke Baden.

An der östlichen Seite des Feuerwehrmagazins wird eine neue Heizungsanlage für die gesamte Schulanlage gebaut. Die Wärmeversorgung erfolgt durch eine zentrale Pelletfeuerung im Untergeschoss des Feuerwehrmagazins. Dadurch wird ein möglichst hoher Anteil an erneuerbarer Energie lokal genutzt.

Die Mehrzweckhalle wird integral belassen. Der bisher isolierte Gruppenraum hinter dem Foyer dient dem Hauswart. Das Gelbe Schulhaus wird mit minimalen Massnahmen für die Tagesbetreuung angepasst. Am Schluss werden alle Provisorien demontiert und die Umgebungsgestaltung fertiggestellt.

Schulanlage Rütihof - Primarschule und Kindergärten mit integrierten Tagesstrukturen

Downloads:

Situationsplan [pdf, 317.40 KB]
Bericht Schulraum Baden [pdf, 4.88 MB]

Kunst am Bau

Die Abteilung Planung und Bau der Stadt Baden hat im Winter 2015 einen Studienauftrag für das Kunst und Bau Projekt mit fünf eingeladenen Künstlerinnen und Künstlern durchgeführt.
Das Projekt «Juglantiphon und Vogelschar» von Lorenz Olivier Schmid wurde vom Beurteilungsgremium zur Weiterbearbeitung und Ausführung ausgewählt.

Kunst am Bau Schulhaus Rütihof - Juglantiphon und Vogelschar: Wenn die Schulmauern wie Vögel klingen

Downloads

Jurybericht [pdf, 1.08 MB]
Kunst und Bau [pdf, 1.36 MB]

Kontakt

STADT BADEN
Planung und Bau
Rathausgasse 5, 5400 Baden
Telefon +41 56 200 82 70
planung.bauNULL@baden.ch

zurück