Direkt zum Inhalt springen

Stadt ist.

Metanavigation

Stadt ist.

Aktuelles

zurück zu allen Einträgen

Skulptur "Hahn" von Franz Pabst weiterhin öffentlich sichtbar

Die von der Stadt Baden an eine Privatperson veräusserte Skulptur "Hahn" wird wiederum im öffentlichen Raum platziert.

Diese Lösung macht nicht nur das Kunstwerk auch in Zukunft öffentlich zugänglich, sondern sie bietet auch das Potenzial, dem ursprünglich auf Ganzheit bedachten Konzept des Künstlers zu entsprechen. Zu diesem Schluss kommt die Einschätzung der Kunstkommission, die mit der Veräusserung betraut war.

Die Anfragen einer Einwohnerin veranlassten den Stadtrat, den Verkauf nochmals zu überprüfen. Er entschied zudem, auch die von der Anfragerin vorgeschlagene Idee einer Neuplatzierung der Skulptur im Perimeter des Cordulaplatzes, wo sie vor den Bauarbeiten rund um den Schulhausplatz stand, nochmals zu prüfen. Hierzu entschied der Stadtrat, dass eine Wiederplatzierung auf dem Cordulaplatz nicht weiterverfolgt und die Absicht des neuen Besitzers, die Skulptur wieder öffentlich zugänglich aufzustellen unterstützt wird.

zurück