Direkt zum Inhalt springen

Stadt ist.

Metanavigation

Stadt ist.

Aktuelles

zurück zu allen Einträgen

Baumfällung im Kurpark Baden

Aus Sicherheitsgründen muss im Kurpark ein grosser, markanter Riesenlebensbaum (Thuja plicata) gefällt werden. Die Arbeiten werden in den nächsten Tagen durch das Gärtnerteam des Werkhofs ausgeführt.

Der betroffene Baum ist ca. 130 Jahre alt und 22 Meter hoch. Der Baum zeigt im ganzen Kronenbereich Absterbeerscheinungen. Am Stammfuss ist ein Pilz (Armillaria-Pilz) eingedrungen, welcher den Baum mit grosser Wahrscheinlichkeit sehr schnell vollends zum Absterben bringt. Gemäss Gutachten eines Baumspezialisten besteht durch die Absterbeerscheinungen eine hohe Bruchgefahr, welche für die vielen Parkbesucherinnen und -besucher ein Sicherheitsrisiko darstellt. Eine Fällung ist leider unumgänglich.

Ziel ist es, den Baumbestand im Kurpark zu erhalten. Deshalb werden an gleicher Stelle Ersatzpflanzungen vorgenommen. Die Arbeiten erfolgen zusammen mit dem Baustart für die Umnutzung des Trafohäuschens der Regionalwerke AG Baden in ein Bistro und eine öffentliche Toilette.

zurück