Aktuelles

zurück zu allen Einträgen

Pop-up Hotel Stadtturm Baden

In Zusammenarbeit mit Schweiz Tourismus und dem Trafo Hotel lanciert die Stadt Baden ein Pop-up Hotel im Stadtturm Baden.

Im Rahmen der Städtekampagne "Swiss urban sleeping" von Schweiz Tourismus ist Baden eine von elf Städten, in welchen während den nächsten drei Monaten an ungewöhnlichen Orten übernachtet werden kann. Diese aussergewöhnlichen Hotelzimmer bieten die exklusive Möglichkeit einer Übernachtung, wo sie bisher nicht möglich war.

In Baden wird das Pop-Up Hotelzimmer im historischen Stadtturm eingerichtet und bietet so ein unvergessliches Erlebnis im Wahrzeichen der Stadt. Auch für die lokale Bevölkerung ist dies eine einmalige Gelegenheit, die Stadt Baden aus einer komplett anderen Perspektive zu erleben.

Die Gäste schlafen in einer authentischen Gefängniszelle, die bis 1984 als solche genutzt wurde. Die Zelle im Originalzustand bietet dennoch eine zeitgemässe, komfortable Ausstattung und umfasst ein Boxspring-Doppelbett, ein WC/Lavabo, zwei bequeme Sessel und eine Kaffeemaschine.

Das Projekt ist in Zusammenarbeit der Fachabteilungen Standortmarketing und Immobilien der Stadt Baden entstanden. Für die Einrichtung und den Betrieb konnte das Trafo Hotel Baden als Partner gewonnen werden.

Check-In und Check-Out erfolgt im Trafo Hotel wo ebenfalls das Frühstück eingenommen werden kann. Der Zimmerpreis beträgt CHF 149.- im Doppelzimmer und CHF 139.- bei Einzelbelegung inkl. Frühstück.

Übernachtungen sind im Zeitraum vom 19. Juni bis zum 2. September 2018 möglich. Buchungen können ab dem 5. Juni 2018 unter folgendem Link gemacht werden: www.myswitzerland.com/popup.

Die Städtekampagne ist ein wichtiger Bestandteil in der Zusammenarbeit mit der IG Hotels Region Baden und trägt so zur gemeinsamen Destinationsvermarktung bei.

   

zurück