Aktuelles

zurück zu allen Einträgen

Kontrollen auf Zürcherstrasse und im Bereich Hochbrücke

Am Montagmorgen, 26. März 2018 führte die Stadtpolizei Baden von 06.15 Uhr bis 07.30 Uhr im Bereich Hochbrücke, Mellingerstrasse eine Fahrradkontrolle durch. Ausserdem wurde am Freitagnachmittag, 23.03.2018, 16.30 bis 18.00 Uhr das Fahrverbot auf der Zürcherstrasse kontrolliert.

Bei der Fahrradkontrolle am Schulhausplatz Baden kontrollierte die Stadtpolizei das Einhalten der Verkehrsregeln, insbesondere das Missachten von Rotlicht und das Befahren des Trottoirs. Innerhalb der Kontrollzeit mussten 36 Fahrradfahrende wegen Missachten des Rotlichts (Busse CHF 60.00) und 12 Fahrradfahrende wegen befahren des Trottoirs (Busse CHF 40.00) mit einer Ordnungsbusse belegt werden. Aus Sicherheitsgründen, um sich und andere Verkehrsteilnehmende nicht zu gefährden, ist es unabdingbar, dass die Fahrradfahrenden die Verkehrsregeln einhalten.

Bei der Kontrolle des Fahrverbots auf der Zürcherstrasse wurden zwanzig Autofahrende angehalten, die das Fahrverbot missachtet haben. Diese wurden je mit CHF 100 gebüsst.

zurück