Aktuelles

zurück zu allen Einträgen

Energiesparprojekt zeigt Erfolg

Das Projekt "IHR HANDGRIFF SPART ENERGIE" der Stadt Baden findet bei vielen Haushalten Anklang

Knapp 700 Haushalte haben eine Sparbrause bestellt und reduzieren so ihren Wasser- und Energieverbrauch. Die gleichzeitig erfolgte Umfrage gibt Aufschluss über das Einsparpotenzial.

Von den rund 11 500 angeschriebenen Haushalten machten bis zum Aktionsschluss knapp 700 vom Angebot Gebrauch und ersetzten ihre bisherige Duschbrause durch eine Sparbrause. Dank dieser einfachen und kostengünstigen Massnahme zeigen sich erfreuliche Einsparungen. Die Teilnehmenden gaben in der gleichzeitig stattfindenden Umfrage an, wie ihr Wasser erhitzt wird. Daraus lassen sich die Einsparungen abschätzen: Die mitmachenden Haushalte sparen jährlich rund 235 000 kWh Strom und rund 40 Tonnen CO2 ein. Dies entspricht dem Stromverbrauch von rund 60 Haushalten und knapp 8 Erdumrundungen mit einem durchschnittlichen Neuwagen.
Gemäss Umfrage erwärmen rund 40% der teilnehmenden Haushalte das Warmwasser vollständig oder zu einem Teil mit konventionellen Elektroboilern. Dieser Anteil dürfte für das gesamte Stadtgebiet representativ sein. Im Hinblick auf die Ziele des Badener Energiekonzeptes 2017-2026 zeigt sich, dass bei der Warmwasserbereitstellung mit vertretbarem Aufwand – z.B. Umstellung auf solare Warmwasseraufbereitung oder mittels Wärmepumpenboiler – zusätzlich, schnell und ohne Komfortverlust eine grosse Strommenge reduziert werden könnte.

Wir möchten uns bei der Bevölkerung für das Mitmachen am Energiesparprojekt bedanken. Das Interesse und die hohe Akzeptanz spornen uns an, die Ökoeffizienz in diversen Bereichen sowohl verwaltungsintern als auch zusammen mit unserer Bevölkerung in Zukunft weiterhin zu steigern.

zurück