Baurecht

Bauprojekte auf belasteten Standorten

Die Bau- und Nutzungsordnung der Stadt Baden (BNO) vom 10. Dezember 2013 / 2. September 2014 bildet die kommunale Rechtsgrundlage für das Planen und Bauen auf Badener Stadtgebiet. Sie besteht aus dem Nutzungsplan im Massstab 1:2500 und dem Gesetzestext, welcher Zonen- und Bauvorschriften sowie verschiedene Verfahrensbestimmungen enthält. Der Gesetzestext und der Nutzungsplan bilden eine Einheit.
Zusätzlich dazu sind insbesondere die einschlägigen kantonalen und eidgenössischen Erlasse anwendbar.

Eidgenössische Vorschriften

Kantonale Vorschriften

  • Baugesetz des Kantons Aargau (BauG) www.ag.ch
  • Bauverordnung zum Baugesetz des Kantons Aargau (BauV) www.ag.ch
  • Eidg. Raumplanungsgesetz RPG www.admin.ch
  • BNR, Bau- und Nutzungsrecht, Aarg. Staatskanzlei www.ag.ch

Kommunale Vorschriften zur Bau- und Nutzungsordnung (BNO)