Limmathof Novum SpaThermalbäder

Es ist ein grosses Privileg, dass sich die Thermalquellen direkt vor der Haustüre befinden.
Lassen Sie Körper, Seele und Geist im historischen Bäderquartier in Einklang bringen: Im Atrium-Hotel Blume finden Sie noch die traditionellen Wannenbäder, im Limmathof Baden Hotel & Spa erwarten Sie neben dem Novum Spa auch Private Spa-Suiten  oder gönnen Sie sich eine kleine Auszeit auf der Thermalbank im Blick auf die Limmat.

Informationen zur Zukunft des Bäderquartiers:
www.baden.ch/baederquartierwww.verenahof.ch 

 

Die Eigenheiten des mineralreichsten Thermalwassers der Schweiz

 

Foto: Stadt Baden

Die grosse Ergiebigkeit der Badener Thermalquellen zeigt sich in der Tatsache, dass pro Minute ein Volumen von mindestens vier Badewannen frei aus dem Boden sprudelt.

 

Foto: Stadt Baden

Die prophylaktisch wie therapeutisch wohltuende Wirkung vom Badener Thermalwasser ist historisch begründet. Dieser Erfahrungsausweis schafft das hohe Vertrauen in den Naturschatz.

 

® by fotografieschule.ch

Mit ein Grund für die höchste Mineralisierung ist die sehr lange Herstellungszeit einer bedeutenden Komponente vom Badener Thermalwasser, welches zwischen 4‘000 und 12‘000 Jahre alt ist und tief aus dem Erdinnern stammt.

 

Foto: Stadt Baden

Das Badener Thermalwasser ist heiss genug, um darin bei leicht abgekühlten ca. 37 Grad Celsius zu baden und die restlichen 10 Grad anderweitig energiespendend einzusetzen.

 

 

Veranstaltungen

21.09.2014 Sonderausstellung "Frieden verhandeln"

23.09.2014 Tea Time in the Library

15.10.2014 Krimi E-Book-Festival

Kulturpicknick buchen

News

Medienmitteilung: Kinder Herbstwoche «Giessen» im Kunstraum Baden
Stadtfotograf/in im Auftragsverhältnis gesucht
Verkehrsbehinderung Baldeggstrasse / Baldeggweg

Hotel suchen

Anreise
 
Nächte
Zimmer
Erw/Zi